Unser Team:

5/5

Wir sind glücklich & dankbar unsere Tochter Sophia gut betreut zu wissen. Bengelchen bietet: Wärme, Kompetenz & Geduld.

5/5

Neben exzellenter fachlicher Kompetenz zeichnen sich Emmas Betreuerinnen durch Geduld, Empathie & Kreativität aus.  

5/5

Besonders gut gefällt uns an der Betreuung das ausgewogene & biologische Essen.

Birgit-Schlebusch, Bengelchen

Leitung:
Birgit Schlebusch

Ich bin 1964 geboren und habe zwei erwachsene Töchter im Beruf.

Nach 20 Jahren im Personalbereich absolvierte ich im Jahr 2000 eine 1,5 jährige Ausbildung zur Gruppenleiterin bei der Diakonie Düsseldorf.

Im Anschluss daran veranstaltete ich drei Jahre lang selbständig Eltern-Kind-Kurse (inkl. Babymassage & Stillbegleitung) in eigenen Räumen.

Die Qualifizierung für die Tagespflege von Kindern erwarb ich bereits  im März 2009 und freute mich dann im August 2009 über die Eröffnung meiner Großtagespflege BEngelchen auf der Kallenbachstraße. Im Juli 2013 habe ich meine Ausbildung zur Elternberaterin in Bildungsverläufen abgeschlossen.

 

Es ist mir ein Herzensanliegen, unseren BEngelchen eine optimal auf ihre Bedürfnisse abgestimmte und hochwertige Betreuung anzubieten.

Darum verfügen meine Mitarbeiter auch alle über eine pädagogische Ausbildung (Erzieher / Kinderpfleger o.ä.) zusätzlich zu der Tagespflegeausbildung.

CARE
0
Jahre Erfahrung
ROCKING HORSE
0
Betreute Kinder
PLAYGROUND
0
einrichtungen Düsseldorf
LIKE
0
Mitarbeiter
CARE
0
Jahre Erfahrung
ROCKING HORSE
0
Betreute Kinder
PLAYGROUND
0
einrichtungen Düsseldorf
LIKE
0
Mitarbeiter

Eltern Stimmen & Briefe

Presse

Links & Beiträge

Eine fantastische Kombination. 

Hier ist wieder einmal eine Einrichtung entstanden, die in Deutschland sicherlich einmalig ist. Die klare Vorstellung der visionären und engagierten  Einrichtungsleitung Birgit Schlebusch war der Ursprung dieser tollen Einrichtung.

Qualität & zertifikate

Eine fantastische Kombination. 

Wir haben einen zertifizierten Caterer mit den besten Referenzen, der unsere BEngelchen mit gesundem und schmackhaften Essen beliefert. Somit haben die Tagespflegepersonen Zeit für die Kleinen und müssen nicht in der Küche stehen und kochen. Geben wir unseren Kindern die besten Vorrausetzungen, damit sie gesund groß werden. Wir unterstützen durch optische und geschmackliche Abwechselung – damit Essen auch Spaß macht!

Nährstoff- und Energiebedarf

Wir setzen die Empfehlungen für die Lebensmittelauswahl bei ein- bis dreijährigen Kindern konsequent um. Bei unter 3-jährigen Kindern ist der altersspezifische Bedarf an Vitalstoffen tendenziell geringer und das Immunsystem von Kleinkindern befindet sich noch in der Entwicklung. Sie sind besonders anfällig, den Hygienevorschriften in Kitas kommt somit ein besonders hoher Stellenwert zu. Die in der Kindertageseinrichtung angebotenen Lebensmittel müssen hygienisch einwandfrei sein.

Auch sind einige Lebensmittel zu meiden z.B. Honig und Kuhmilch, sie werden nur in geringen Mengen angeboten. Zum Ende des ersten Lebensjahres kann dann schrittweise auf die nächste Ernährungsstufe umgestellt werden.